Home / Forum / Tiere / Baby und Labrador - Erfahrungen??

Baby und Labrador - Erfahrungen??

5. April 2011 um 17:19

Hallo zusammen,
in ca 2 Monaten bekommen wir eine Tochter, wohl geplant
Unser schwarzer Labbi Ben wird im Mai 4 Jahre alt.
Er ist ein total toller Hund

Kann irgendjemand mit Labbi und Baby berichten?? Ich habe keine Angst, dass was passiert, möchte mich nur mal umhören, denn irgendwie sind die Labbis doch alle gleich und es gibt sicher niedliche und lustige Geschichten.

Ich freue mich über Antworten!!

Lg

Mehr lesen

6. April 2011 um 21:11


Wir haben einen Labrador Mix, er ist knapp 2 Jahre alt und kriegen jetzt in 4 Wochen unser erstes Kind..... Um das ganz mal auszuprobieren,haben wir in der letzten Zeit viele Freunde mit kleinen Kindern eingeladen.
Und unser Danny hat überhaupt kein Problem damit, er guckt mal,was er ja auch darf,aber interessiert sich nicht wirklich für die Kinder...Es sei denn,.die die schon etwas größer waren hatten was zu essen in der Hand, da musste er natürlich das volle Programm auffahren,mit Platz,Pfötchen etc.

Unseren Nachbarn haben auch eine 8 Monate alte Tochter und einen Labrador und haben auch überhaupt keine Probleme!!!

Geh die Sache locker an,das klappt schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2011 um 21:38
In Antwort auf nina_11899160


Wir haben einen Labrador Mix, er ist knapp 2 Jahre alt und kriegen jetzt in 4 Wochen unser erstes Kind..... Um das ganz mal auszuprobieren,haben wir in der letzten Zeit viele Freunde mit kleinen Kindern eingeladen.
Und unser Danny hat überhaupt kein Problem damit, er guckt mal,was er ja auch darf,aber interessiert sich nicht wirklich für die Kinder...Es sei denn,.die die schon etwas größer waren hatten was zu essen in der Hand, da musste er natürlich das volle Programm auffahren,mit Platz,Pfötchen etc.

Unseren Nachbarn haben auch eine 8 Monate alte Tochter und einen Labrador und haben auch überhaupt keine Probleme!!!

Geh die Sache locker an,das klappt schon.

Danke...
... ich habe auch immer mal mein ehemaliges Babysitterkind da, seit sie 1Jahr ist und eine Freundin bringt ihren Kleinen auch immer mit,
aber ich hätte gerne mal einen Bericht, wie es ist, wenn der Hund ein Neugeborenes "vor die Nase gesetzt bekommt", dass dann immer da ist, weisst Du

Ich bin einfach so gespannt...
Sorgen mach ich mir keine.

Würde mich freuen, wenn Du mal berichtest...

Lg und alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2011 um 23:12

.
Werde dir auf jeden Fall sagen,wie es geklappt hat, ist ja nicht mehr so lange!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen