Home / Forum / Tiere / Alter Hund hat auf einmal ständig Hunger

Alter Hund hat auf einmal ständig Hunger

20. Januar 2018 um 11:10

Vielleicht hat hier noch jemand eine Idee.
Meine Hündin (Schäferhundmix, 13 Jahre) denkt seit einigen Wochen nur noch ans Fressen. Wenn wir spazieren sind, kann ich sie nicht mehr ohne Leine laufen lassen, weil sie ständig irgendwas aufklaubt - sogar Dinge, die sie sonst nicht mag, z.B. Zuckerrüben...
Zuhause dreht sie ab, sobald ich nur in die Küche gehe. Mache ich ihr Futter fertig, kreischt sie schon das ganze Haus zusammen. Und sie geht sogar an die Anrichte und klaut dort - was sie 13 Jahre nicht gemacht hat!
Obendrein scheint sie zur Zeit ständig zu frieren - zumindest ist sie ständig am zittern wenn wir draußen sind - selbst mit Hundemantel.
Ich war mit ihr deswegen beim Tierarzt. Keine Würmer, der Magen ist in Ordnung und das große Blutbild ist für ihr Alter auch ganz gut - zumindest nichts, was ihre Fressattacken erklären könnte. Das mit dem Frieren sei wohl bei älteren Hunden oft so, weil die Fettschicht abnimmt und sie generell den Wärmehaushalt nicht mehr halten könnten.
Hat von euch vielleicht noch jemand eine Idee? Vielleicht hatte ja mal jemand gleiches mit seinem Hund und kann mir einen Tipp geben, worauf ich sie noch untersuchen lassen könnte... Dieser Fresswahn macht mich wahnsinnig, vor allem weil sie mit ihrem Gekreische auch öfters das Baby weckt.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Mein Hund hat psychische Probleme nach dem Tod seines Bruders
Von: purplerain76
neu
16. Januar 2018 um 6:52
was tun wenn ich Wildschwein alleine nachts begegne?
Von: gitarrenjunge
neu
28. Dezember 2017 um 14:04
Rassetipps: Britisch Kurzhaar
Von: katpoenix
neu
26. Dezember 2017 um 22:42

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen