Home / Forum / Tiere / Acht Pfötchen im Haus

Acht Pfötchen im Haus

7. Mai 2007 um 19:43

Hallo ihr lieben
So, nach sehr langem hin und her steht nun fest: am Freitag kommen wieder acht Pfötchen ins Haus
Nun treffe ich die letzten Vorbereitungen. Und wollte von euch noch ein paar Tips holen:
- Welches Katzenstreu benutzt ihr/könnt ihr empfehlen... Wie teuer?
- Ab wann ist es sinnvoll die kleinen an eine Leine zu gewöhnen?

Nun ist es doch so, dass ich zwei Kater bekomme. Ich bin noch immer auf der Suche nach passenden Namen. Einen (Sammy) hätte ich schon. Die beiden sind hellgrau/weiß getigert.
Vielleicht hat ja noch jemand einen Tip...

Bin gespannt auf eure Antworten
Vielen Dank, Lanie

Mehr lesen

8. Mai 2007 um 11:00

Hi
Also ich hole mein Katzenstreu immer beim Fressnapf 30liter für 4,99 ist sehr günstig und gut!

Bei Lidl zB kosten 10liter 2,50 und das find ich nicht so git!

Sammy ist ein süßer Name! Meiner heißt Louis! Mit der Leine kann man eigentlich von anfang an beginnen, ob sie es mögen oder nicht werden sie sowieso selbst entscheiden! Die Katze von meinen Eltern liebt die Leine, meiner ist nicht da dran zu kriegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 15:50

Hallo lanie
zum katzenstreu:
ich benutze silikatstreu, finde das super, da man nicht sehr viel braucht, es 'verschluckt' den duft komplett und wiegt kaum was (von wegen heimtragen). ich finde das vom fressnapf ganz gut, es gibt rundes und 'kristallförmiges', ich habe das normale kristallförmige, weil ich mich nicht für durch die wohnung kullernde streu begeistern kann...

die leine:
ich würde die beiden schnellstmöglich an die leine gewöhnen, ich glaube es gibt auch schon geschirre für kitten. mit dem an etwas gewöhnen ist es ja grundsätzlich so dass sich die fellpopos je jünger desto eher damit abfinden. kann aber gut sein dass sie es überhaupt nicht mögen und sich das auch nicht ändert, da kannst du dann nix machen... wieso willst du sie denn an leinen gewöhnen? wirst du mit ihnen spazieren gehen? ich kenne das eben nicht so, habe freigänger...

namen:
wie wäre es denn mit sammy und davis? vorausgesetzt du magst die musik

lieber gruss und viel spass mit den rackern!
holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 10:16
In Antwort auf linh_11985229

Hi
Also ich hole mein Katzenstreu immer beim Fressnapf 30liter für 4,99 ist sehr günstig und gut!

Bei Lidl zB kosten 10liter 2,50 und das find ich nicht so git!

Sammy ist ein süßer Name! Meiner heißt Louis! Mit der Leine kann man eigentlich von anfang an beginnen, ob sie es mögen oder nicht werden sie sowieso selbst entscheiden! Die Katze von meinen Eltern liebt die Leine, meiner ist nicht da dran zu kriegen!

Fressnapf
Ich benutze das Exellent Streu. Ist super teuer, aber auch super gut, hält einen Monat bei 5 Katzen. Ich habe 3 Kater und 2 Katzen, die Kater heißen Schnitzel, Nacho und Muffin. Die Mädels Luna und Fuzzi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2007 um 19:31
In Antwort auf alissa_12848577

Hallo lanie
zum katzenstreu:
ich benutze silikatstreu, finde das super, da man nicht sehr viel braucht, es 'verschluckt' den duft komplett und wiegt kaum was (von wegen heimtragen). ich finde das vom fressnapf ganz gut, es gibt rundes und 'kristallförmiges', ich habe das normale kristallförmige, weil ich mich nicht für durch die wohnung kullernde streu begeistern kann...

die leine:
ich würde die beiden schnellstmöglich an die leine gewöhnen, ich glaube es gibt auch schon geschirre für kitten. mit dem an etwas gewöhnen ist es ja grundsätzlich so dass sich die fellpopos je jünger desto eher damit abfinden. kann aber gut sein dass sie es überhaupt nicht mögen und sich das auch nicht ändert, da kannst du dann nix machen... wieso willst du sie denn an leinen gewöhnen? wirst du mit ihnen spazieren gehen? ich kenne das eben nicht so, habe freigänger...

namen:
wie wäre es denn mit sammy und davis? vorausgesetzt du magst die musik

lieber gruss und viel spass mit den rackern!
holden

Oh...
Danke
Ja, die Leine... das is so ne Sache... Bin auch eher für Freigänger, aber da in den letzten Jahren alle unsere Katzen unter die Reifen gekommen sind (sei es nach 6 monaten oder nach 12 Jahren) möchte ich mir und den Tieren das nciht mehr antun.
Naja, die zwei sollen Hauskater werden, aber die Option haben an der Leine spazieren zu gehen, bw.unter Aufsicht draußen auf dem Hof zu spielen...
Deshalb die Leinen...

Hmmm...Tja, mit den Namen ists diesmal echt schwierig... Sammy fand ich von Anfang an richtig gut, für einen anderen konnte ich mich noch nicht begeistern...
An Luis hab ich auch kurz gedacht, oder an Finn (warum auch immer)...
Aber so richtig überzeugend ist das auch nciht...
Hmmm...

Vielleicht krieg ich hier ja noch ein paar Antworten ...

Liebe Grüße, die baldige Katzenmami

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 12:26
In Antwort auf alissa_12848577

Hallo lanie
zum katzenstreu:
ich benutze silikatstreu, finde das super, da man nicht sehr viel braucht, es 'verschluckt' den duft komplett und wiegt kaum was (von wegen heimtragen). ich finde das vom fressnapf ganz gut, es gibt rundes und 'kristallförmiges', ich habe das normale kristallförmige, weil ich mich nicht für durch die wohnung kullernde streu begeistern kann...

die leine:
ich würde die beiden schnellstmöglich an die leine gewöhnen, ich glaube es gibt auch schon geschirre für kitten. mit dem an etwas gewöhnen ist es ja grundsätzlich so dass sich die fellpopos je jünger desto eher damit abfinden. kann aber gut sein dass sie es überhaupt nicht mögen und sich das auch nicht ändert, da kannst du dann nix machen... wieso willst du sie denn an leinen gewöhnen? wirst du mit ihnen spazieren gehen? ich kenne das eben nicht so, habe freigänger...

namen:
wie wäre es denn mit sammy und davis? vorausgesetzt du magst die musik

lieber gruss und viel spass mit den rackern!
holden

Zb
luis, joe, luci oder lui finde ich schön...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 17:31
In Antwort auf bess_12444104

Fressnapf
Ich benutze das Exellent Streu. Ist super teuer, aber auch super gut, hält einen Monat bei 5 Katzen. Ich habe 3 Kater und 2 Katzen, die Kater heißen Schnitzel, Nacho und Muffin. Die Mädels Luna und Fuzzi.

Was sind das
denn für Namen, das sind doch Tiere und keine Witzfiguren!

Finde ich absolut furchtbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 13:18
In Antwort auf linh_11985229

Was sind das
denn für Namen, das sind doch Tiere und keine Witzfiguren!

Finde ich absolut furchtbar!

@sissi
dann sei doch einfach froh dass es nicht deine katzen sind! ich finde das nicht schlimm, und es sei nun wirklich jedem selbst überlassen, wie er seine katzen nennt, ich kenn sogar einen zwieback! also mach mal halblang...

gruss holden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2007 um 16:36
In Antwort auf alissa_12848577

@sissi
dann sei doch einfach froh dass es nicht deine katzen sind! ich finde das nicht schlimm, und es sei nun wirklich jedem selbst überlassen, wie er seine katzen nennt, ich kenn sogar einen zwieback! also mach mal halblang...

gruss holden

...
So, die beiden Racker sind nun zu Haus angekommen.
Nach langem hin und her haben wir (Family) uns auf die Namen Sammy und Paul(chen) geeinigt...
Die beiden sind natürlich noch super verspielt...

Na ja, soviel zum Stand der Dinge
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2007 um 13:20

Paulchen und............Viel Freude mit den Katzen
Meine Katzen heißen Felix und Lady !
Ich finde Deine Namen schööööööööön

Liebe Grüße
Akisnarf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 12:49

Huhu lanie,
wir haben auch seit knapp 2wochen einen roten tiger zuhause..allerdings schon ca.3-4jahre alt.
wir haben ihn "sternchen"genannt und die zweite auswahl war "flocke"..
aber meine tochter fand sternchen netter
er war wohl freigänger..denn wir haben ihn total verzeckt..und mit wunden am hals gefunden!
er macht sich komischer weise sehr gut in der wohnung hab ich eigentlich nicht dran geglaubt...denn jeder hat mir gesagt es wird nicht klappen!!
aber ich habe meiner tochter versprochen das wir es wenigstens versuchen werden..ansonsten hätten wir uns um ein schönes heim für ihm bemüht!!
"sternchen"rauslassen trau ich mich nicht,denn wir wohnen in der grossstadt an einer 30iger zone..die aber oft als rennstrecke benutzt wird!!
ich wünsche dir mit deinen zweien ganz viel spass..und ich finde die namen
liebe grüsse moppelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen