Forum / Tiere / Tiere

5 Monate alter Shih Tzu Mix frisst Katzenkot und manchmal seinen eigenen...

19. März 2006 um 23:49 Letzte Antwort: 11. April 2006 um 17:38

Hallo zusammen, mein 5 Monate alter Shih Tzu Mix frisst manchmal den Kot meiner 2 Katzen aus der katzentoilette raus oder auch manchmal seinen eigenen... Manchmal bekomm ich es leider nicht so schnell mit daß ich sie weg bringe davon-was kann ich tun?

Mehr lesen

30. März 2006 um 17:00

...........
ihren eigenen kot fressen hunde wenn sie sich dafür schämen das sie irgendwo hingemacht haben also auf keinen fall schimpfen sie schämen sich schließlich auch so schon genug ausserdem könnte es dann passieren das der hund nicht mehr groß machen will. was wiederum zu magen problemen führen kann.
lg petra

Gefällt mir

30. März 2006 um 20:06
In Antwort auf darla_12688860

...........
ihren eigenen kot fressen hunde wenn sie sich dafür schämen das sie irgendwo hingemacht haben also auf keinen fall schimpfen sie schämen sich schließlich auch so schon genug ausserdem könnte es dann passieren das der hund nicht mehr groß machen will. was wiederum zu magen problemen führen kann.
lg petra

Hunde "schämen" sich nicht
Kotfessen kommt in den besten Familien vor - es kann allerdings ein, dass bei der Sauberkeitserziehung im Welpenalter etwas falsch gemacht wurde. Das vermag ich von hier aus nicht zu beurteilen. LG Jule

Gefällt mir

11. April 2006 um 14:41

Meine Shih tzu Huendin macht es genauso
Meine Huendin ist jetzt 15 Monate alt,aber diese Gewohnheit ist ihr geblieben.
Ich versuche sie mit einer Suessigkeit abzulenken(manchmal frisst sie die Suessigkeit und schnapt sich den Kot bei der ersten Gelegenheit).
Der Tierarzt meint es Bestuede kein Gesundheitsproblem fuer den Hund.
Ich vermute trotzdem eine Verhaltensstoerung.
Bei jungen Hunden ist es aber nicht aussergewoehnlich

Gefällt mir

11. April 2006 um 17:38

Hallo
Der Hund meines Bruders hatte die gleiche Macke!
Seit er ihm einmal in der Woche einen Harzer Käse zu fressen gibt, hat es aufgehört.
Es hat irgendwie mit Darmbakterien zu tun sagte der Tierarzt und der Harzer gleicht einen Mangel aus, den der Hund mit Kot versucht auszugleichen.

LG
Silberkiesel

Gefällt mir