Home / Forum / Tiere / 4 Tage im Urlaub, Haustiere alleine lassen?

4 Tage im Urlaub, Haustiere alleine lassen?

9. November 2006 um 13:21

Hallo an alle!
Mich beschäftigt zur Zeit ein Problem. Vielleicht gibt es ja hier jemanden, der sich mit sowas auskennt bzw. es schon so ausprobiert hat.
Ich habe Kaninchen, Meerschweinchen und Vögel als Haustiere. Ich hätte für die 4 Tage wo wir wegfahren schon einige, wo sich um die Tiere kümmern könnten. Aber der Aufwand ist so riesengroß, da ich es aufteilen muß bei zwei Personen die 40 km weiter weg wohnen. Ist das nicht auch Streß für die Tiere? Jetzt hab ich mir was überlegt, weiß aber nicht ob das gut gehen kann. Kann man die Tiere 4 Tage alleine lassen, gut versorgt mit Wasser und Futter? Und bei Kaninchen die ihren Futternapf umschmeißen, wie könnte das klappen?
Ich brauche echt eure Ratschläge, ansonsten bleibe ich lieber daheim und fahre nicht weg.
Vielen Dank für eure Antworten!
LG rebeka

Mehr lesen

9. November 2006 um 14:08

Also
ich würde meine tage allerhöchtens 1 tag allein lassen mehr nicht.das geht garnicht.man muss sich doch um seine tiere kümmern.die können sich halt nicht selbst versorgen.lass doch die leute kommen,die sich um die tiere kümmern würden.hätte überhaupt kein gutes gewissen meine tiere 4 tage allein zu lassen...
elli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 16:17

Nee,
würd ich auch nicht machen.
Da brauch ja bloß mal was sein... Vielleicht bleibt eins irgendwie mal stecken oder sowas.
Wir haben nen kleinen , jungen Welli. Der macht ständig Ausreißversuche über seinen Futternapf. Wühlt sich da rein. Einmal ist er stecken geblieben, bemerkt haben wir das erst viel später. Stell dir mal vor da wär ich erst nach ein paar Tagen wieder gekommen.
Bring sie lieber zu deinen Bekannten.
Vielleicht hast du auch Nachbarn die einmal am Tag vorbei schauen können??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 23:48

???
Also meine Tiere haben immer alles direkt aufgefressen, egal wie viel es war (Meerschweine). Das heißt, sie werden vieleicht 2-3 Tage nicht zu fressen bekommen und hungern!
Ich würde sie lieber unterbringen, du kannst sie sicher auch für die 4 tage im tierheim/pension unterbringen. Ausserdem gibt es in vielen Städten so tauschaktionen "nimmst du mein tier, nehm ich dein tier" wo sich tierfreunde bereit erklären untereinander auf ihre haustiere aufzupassen.

Der Aufwand wäre mir mein tier auf jeden fall wert!!!!!!!!!

LG
W86

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2006 um 17:04

Auf garkeinen Fall machen
Tiere sind leider nicht schlau genug, sich Futter einzutilen, vorallem Meeerrschweinchen sind sehr gierig.
Außerdem könnten deine Tierre sich vrletzeen oder krank werdden und wer bmerkt das dann?
Such dir lieber eine Unterkunft für deine Tiere in der Nähe, vielleicht eine Pension oder ekannte von dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen