Home / Forum / Tiere / 4-Jährige Katze geht nicht mehr aufs Klo

4-Jährige Katze geht nicht mehr aufs Klo

19. April 2013 um 11:33 Letzte Antwort: 2. Mai 2013 um 15:46

Hallo.

Ich habe mal eine Frage.
Meine Katzendame verweigert das Klo und ich weiß nicht mehr weiter.
Das alles fing vor knapp 2 Wochen an.
Wir wollten mal ein neues Katzenstreu ausprobieren, als dann aber keine von unseren 3 Katzen (Katze 4 Jahre, Katzer 20 Monate und Katzer ca 4 Monate) mehr aufs Klo ging haben wir natürlich direkt wieder das Steu gewechselt.
Die zei jüngeren gehen jetzt wieder barf da daruf, nur meine Dame verweigert das Klo so halb. Pipi macht sie rein, die häufchen finde ich aber immer an anderen stellen.
Mal auf dem Schrank, mal unterm Tisch, mal an der Türe und dann doch wieder aufm Bett. Mal im Schrank und dann is die Couch wieder super dafür geeignet.
Wir waren auch schon beim TA und haben sie komplett durch schecken lassen, so mit blutabnahme, Röntgenbild und sogar Ultraschall, aber alles ohne Erfolg.
Jetzt ist der TA der meinung das es sich schon von selber wieder Regel wird, aber es ist ja auch wirklich nervig. Haben sogar ein weiteres Katzenklo gekauft, aber auch das hat nicht geholfen.
Nun möchte mein Lebensgefährte die Katze weggeben, ich bin aber strickt dagegen, denn wenn man sich Katzen anschafft muss man mit sowas rechnen, oder liege ich da etwa falsch?

Mehr lesen

19. April 2013 um 12:20

Hallo
Du liegst damit nicht falsch.
Ich würde dir empfehlen, deinen Lebensgefährten weg zu geben, schließlich ist zu erwarten, dass er später auch mal Unsauber wird, hihi Ja, ja, ich hör ja schon auf so böse zu sein.

Also meiner Meinung nach hast du schon alles ganz richtig gemacht.

Benutzt du jetzt wieder das alte Streu oder hast du nur ein anderes genommen? Welches hatte ihr am Anfang, welches wolltet ihr nehmen und welches habt ihr jetzt? Was habt ihr für Klos (mir Haube oder ohne?)? Wieviele Klos hattet ihr und wieviele sind es jetzt? und wo stehen diese?

Wie reagiert ihr, wenn ihr irgendwo ein Häufchen findet? Ihr Bestraft sie doch hoffentlich nicht? Auch lautes drüber ärgern, ist alles andere als sinnvoll (auch wenns allzu menschlich ist).

Wie reinigt ihr die Stellen?

Sucht sie sich immer einen anderen Ort oder bevorzugt sie ein Zimmer oder eine ganz bestimmte Stelle? Wenn ja, diese ordentlich reinigen und dann falls möglich dort ein Katzenklo hinstellen. Auf der Couch wohl ehe ungünstig. Dort dann ihre Kuschelhöhle, Lieblingsdecke oder sowas, wo drauf sie gerne liegt oder gerne mit spielt hinlegen. Katzen machen in der Regel nicht dahin, wo sie schlafen oder spielen.

Hat sich vielleicht sonst irgendetwas geändert, seit dem sie nicht mehr aufs Klo will? Tagesablauf, Futterumstellung, Ein-/Auszug, umgerückte Möbel, häufiger Streit?

Und zu guter Letzt: Sind alle Katzen kastriert? Und wie ist das Verhältnis untereinander?

Liebe Grüße
Coffee

P.s. männliche Katzen nennt man übrigens Kater

Gefällt mir
2. Mai 2013 um 15:46

Katze verweigert Klo
hi,

hatte mit einer meiner katzen genau das gleiche problem nur umgekehrt sie hat ihre häufchen ganz normal ins klo gemacht aber zum pinkeln hat sie sich lieber das bett , klamotten oder was grad so in der nähe war ausgesucht, obwohl sie 4 jahre lang stubenrein war.
Nach langem hin und her bin ich auch dahinter gekommen das meine Katze einfach nur eifersüchtig auf meinen kleinen Neffen war, der des öfteren mal bei mir war zum aufpassen. Als ich den kleinen nicht mehr zu mir geholt hab hat das dann gott sei dank auch nachgelassen, hatte schon angst das ich sie weggeben muss.

lg heinzelmaenchen

Gefällt mir