Home / Forum / Tiere / 4 jährige Hündin beisst plötzlich

4 jährige Hündin beisst plötzlich

20. September 2010 um 10:14 Letzte Antwort: 20. September 2010 um 19:01

guten morgen an alle,
meine 4 jährige hündin beisst plötzlich draussen hunde, oder deutet es an???!!! meistens oder immer ohne das der andere hund ihr was tut, kein bellen oder knurren, sie rennt oder schleicht manchmal einfach zu den hunden und macht übelste geräusche und fletscht die zähne. einmal ging mein mann mit dem knie dazwischen und sie hörte auf und einmal erging es mir mit ihr so.....aber bei mir hörte sie auf zuruf auf. gottseidank ist nichts passiert , die hunde haben sich sofort mehr oder weniger ergeben...und die anderen besitzer waren sehr tolerant. jetzt mache ich mir ständig gedanken, weshalb, warum.....
kurz eine info zur hündin:
sie kam vor 3 jahren aus dem th völlig verstört und ängstlich zu uns in die wohnung. sie ist auf meine mann fixiert. mittlerweile hat sich ihr angstverhalten etwas gelegt. ich kürze jetzt hier die geschichte etwas ab...die hundeschulen nahmen uns nicht, also haben wir eine privattrainerin engagiert, half nicht viel. ich trainiere jeden tag mit ihr, sie will nicht aus dem haus......usw.
bitte entschuldigt mein kleinschreiben und die kurzfassung....dankeschön, vll kann jemand mir etwas dazu schreiben......das wäre sehr sehr nett.

mfg
karlotta

Mehr lesen

20. September 2010 um 19:01

Hündin beisst plötzlich
Hallo Karlotta!

Hhmm. Das hört sich nicht einfach an. Ist denn da ein bestimmtes Muster erkennbar? Hört sich nach Unsicherheit an, auch aufgrund der Vorgeschichte. Die meisten Aggressionen sollen ja eh aus Unsicherheit oder Angst stattfinden.

Oft sehen wir Menschen auch garnicht die subtilen Vorzeichen, die stattfinden, BEVOR ein Hund so reagiert. Für UNS ist es dann aus heiterem Himmel, in Wirklichkeit ist da aber schon einiges passiert, wir haben es nur nicht wahrgenommen.

Ich kann dir leider nur empfehlen, nochmal nach einer guten Hundetrainerin/-trainer zu suchen, ein geschultes, erfahrenes Auge sieht da vermutlich mehr als wir. Und um dieses Muster zu durchbrechen muß man es ja erstmal analysieren können.

Gefällt mir