Home / Forum / Tiere / 2 weibliche Hunde zusammen...? Kann das gut gehen...?

2 weibliche Hunde zusammen...? Kann das gut gehen...?

25. Januar 2010 um 20:38

Hallo,

ich habe seit 9 Jahren eine kleine Mischlingshündin. Wir wollen und dieses Jahr einen zweiten Hund dazuholen... Ich möchte am liebsten wieder eine Hündin haben, doch habe ich Angst das die beiden sich irgendwann nicht mehr verstehen würden. Habt ihr einen Rat für mich ob es sinnvoll währe lieber einen Rüden dazuzuholen...?



Liebe Grüße

Sarah

Mehr lesen

25. Januar 2010 um 22:04

2 Weibchen
Meine ersten Hunde waren auch Weibchen.Habe zu meiner 2jährigen Spitzhündin einen Schäferhundwelpen geholt sie haben sich immer vertragen,sind zusammen der eine 17 Jahre Der andere !8 Jahre alt geworden ohne das ich Probleme hatte.Weis ja nicht ob Du einen älteren dazu holen willst da solltest Du erst sehen ob sie sich beide sympatisch sind.Bei einem Welpen ist ja zuerst einmal der Welpenschutz vorhanden.Meine Tochter hat einen Labrator ,3Jahre alt und ich habe einen Jacky 1,6 Jahre die vertragen sich auch super auch 2Weibchen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2010 um 20:10

Natuerlich, warum nicht
habe seit 30 Jahren Hunde, immer zwei Weiber, jetzt noch eine alte Oma dazu, also 3 Cockerspaniel Damen. Überhaupt kein Problem. Wenn die Dame aelter ist, und du einen jungen Hund dazunimmst, wird der Mutterinstinkt geweckt, und der aeltere Hund hat plötzlich eine tolle Aufgabe. Die Erfahrungen habe ich gemacht.
Aber denk dran, 1x zwei, immer zwei.
Wenn der aeltere gehen muss, leidet der junge schrecklich, wenn sein Lebensgefaehrte geht, da muss schleunigst was neues her

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 12:46

Klar kann das gehen!
Hi Sarah,

wir haben zwei Podenco-Mix-Hündinnen, die wir im Alter von 2 Jahren zusammen führten. Am Anfang war es natürlich noch nicht so harmonisch, denn die zwei mussten erstmal die Rangordnung untereinander festlegen. Jede will die erste Geige spielen, jede verteidgt ihr Spielzeug, ihr Futter usw. Trotzdem haben sich die zwei Mädels nach und nach sehr gut mit einander arrangiert, sie hängen inzwischen richtig an einander, spielen zusammen, schnüffeln an den gleichen Stellen und schlafen mittlerweile sogar zusammen auf der selben Couch. Fazit: Alles braucht seine Zeit, aber wenn man auf absolute Gleichbehandlung beider Tiere achtet, kann es gut funktionieren.
LG
Katrin

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest