Home / Forum / Tiere / 2.Tag und Kaninchen schon aggressiv?

2.Tag und Kaninchen schon aggressiv?

3. Oktober 2006 um 8:10

HI!
Ich habe seit gestern ein Zwergkaninchen, sie ist 8 wochen alt.
Heute morgen hat sie voll rumgetobt. ISt das normal?
Sie ist die ganze zeit am gitter entlanggelaufen von unten bis ganz nach oben und so.
Dann hat sie sich das Ekklo weggemacht in die mitte und neben dem Haus hat sie sich ein BErg geamcht aus Stroh. Ich denke den ollte ich so lassen, aber wieso liegt sie lieber hier als im häusschen?

Freue mich auf eure Antworten^^
Grüße
Anna

Mehr lesen

3. Oktober 2006 um 11:47

Hallo!
Ich fasse jetzt mal alle Antworten zu deinen Threads kurz und knapp in einen Beitrag.

m.E. hast du dich zu wenig über dein Zwergkaninchen im vornherein Informiert.

Bevor man sich dazu entscheidet, ein Tier aufzunehmen sollte man sich vorab schon gut darüber informieren!

Und sei es ein Buch über Zwergkaninchen - die Bücher heutzutage weisen sehr viel Wissen darüber auf, sei es Verhalten der Zwergkaninchen - Ernährung - Krankheiten - Eingewöhung und zähmen - usw.
So ein Buch bekommst du schon für 7 Euro, und dann könntest du dir all diese Threads sparen!

Finde es auch wirklich sehr traurig, das du dich nicht vorab über dieses Tier informiert hast, ein Tier ist kein Gegenstand, sondern ein Lebewesen was sich in seiner Verhaltensweise anders auszeichnet wie du.

Und das dein Z-Kaninchen Angst hat ist logisch - es wird von seinen Freunden weggerissen und sitzt jetzt alleine im Käfig. Das mindeste wäre ein Partner für dein Z-Kaninchen gewesen!

LG
Ich wünsche deinem Zwergkaninchen alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2006 um 13:56

Also
ich hab mir schon längst ein buch gekauft und weiss alles über die tiere, das wusste ich schon vor nem monat ganz genau! Ich kann mal so ne frage stellen, weil ich hatte noch nie ein tier wolte nur n rat wie das so ist mit den tieren ob das normal ist und so. Das ist auch völlig normal dass ich wegen jeder einzelheit fragen stelle weil ich alles richtig mahcen will, klar?! Außerdem haben sie VIEL RUHE mehr als du glaubst und knuddeln tu ich sie gar nicht, weil sie sich erst mal hier gewöhnen müssen und an mich!
Die Anschuldigungen könnt ihr euch sonst wohin stecken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2006 um 14:21
In Antwort auf gishle_12482011

Also
ich hab mir schon längst ein buch gekauft und weiss alles über die tiere, das wusste ich schon vor nem monat ganz genau! Ich kann mal so ne frage stellen, weil ich hatte noch nie ein tier wolte nur n rat wie das so ist mit den tieren ob das normal ist und so. Das ist auch völlig normal dass ich wegen jeder einzelheit fragen stelle weil ich alles richtig mahcen will, klar?! Außerdem haben sie VIEL RUHE mehr als du glaubst und knuddeln tu ich sie gar nicht, weil sie sich erst mal hier gewöhnen müssen und an mich!
Die Anschuldigungen könnt ihr euch sonst wohin stecken!

Liebe Anna,
anschuldigen will dich niemand, die Leute hier raten dir nur dazu, dich mit dem Thema Z-Kaninchen auseinanderzusetzen.
Und die Fragen, die du hier stellst, sind normalerweise in einem zeitgetreuen Z-Kaninchenbuch enthalten.
Deine Fragen klingen nunmal sehr Laienhaft, denn wenn sich jemand mit dem Thema schon auseinandergesetzt hat, weiß bestimmt auch z.B. den Unterschied zwischen Einstreu und Heu.
Wenn du die Anweisungen deines Buches befolgst kannst du nichts falsch machen, dort ist alles sehr kompetent und sachlich aufgeführt.
Sei es Ernährung, Eingewöhnung, Verhalten oder Krankheiten.

Welches Buch hast du denn?
Ich fand die von GU bisher immer gut.
Dort sind knderleichte erklärungen und auf viele Fragen Antworten aufgeführt.

LG
Die Aerztin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 18:54

Bei mir auch so!!!
Hi ana!

Ich hab mir auch ein Zwergkaninchen geholt. Meins hat auch ab und zu rumgetobt, ist von Käfigende zu Käfigende gehopelt, hat alles beschüffelt und natürlich auch solche Heuberge gebaut.
Mach dir keine Sorgen. Das ist ganz normal. Dass es rumrennt zeigt, dass es sich schon ziemlich wohlfühlt.
Dass es Heuberg baut kommt daher, dass es sich gemütlich einrichten will.

Ps. Lass dich nicht von den Leuten verrückt machen , die sagen, Einzelhaltung wäre Tierquälerei. Ich hab viele Freunde, die sich Einzeltiere halten und deren Tiere trotzdem glücklich sind unc sich wohlfühlen.
Es gibt immer solche Leute, die dir Vorschriften machen wollen. Lass dich deshalb nicht verunsicher.

Liebe Grüsse

Marina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 14:00

...
wie du schon sagtest es ist erst der 2tag! es hat ja nicht schlimmes gemacht,es ist halt alles neuland! gib ihm zeit,nim ihm sehr viel raus,u streichel es! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 22:33
In Antwort auf maritalanch

Bei mir auch so!!!
Hi ana!

Ich hab mir auch ein Zwergkaninchen geholt. Meins hat auch ab und zu rumgetobt, ist von Käfigende zu Käfigende gehopelt, hat alles beschüffelt und natürlich auch solche Heuberge gebaut.
Mach dir keine Sorgen. Das ist ganz normal. Dass es rumrennt zeigt, dass es sich schon ziemlich wohlfühlt.
Dass es Heuberg baut kommt daher, dass es sich gemütlich einrichten will.

Ps. Lass dich nicht von den Leuten verrückt machen , die sagen, Einzelhaltung wäre Tierquälerei. Ich hab viele Freunde, die sich Einzeltiere halten und deren Tiere trotzdem glücklich sind unc sich wohlfühlen.
Es gibt immer solche Leute, die dir Vorschriften machen wollen. Lass dich deshalb nicht verunsicher.

Liebe Grüsse

Marina

Hallo?!
würdest du völlig alleine in einem Käfig leben wollen??
Schön für dich dass du viele Freunde hast..aber was ist mit dem Kaninchen? Wieso hälts du es nicht für richtig, auch den Tieren die Chance zu geben viele Freunde zu haben?!

Außerdem... wie willst du überhaupt wissen ob sich das Kaninchen wohl fühlt??

Leute mit so einer Einstellung, die du hast, sollten mal ihr ganzes Leben alleine verbringen..
vielleicht würdet ihr dann endlich mal checken dass Tiere die gleichen Bedürfnisse wie Menschen haben.. und dazu gehört nunmal auch sozialer Kontakt mit der selben Tier-Art!!
Du musst dir schon im klaren sein, dass diese Tiere, die alleine Leben mit niemanden Reden können!

Solche Tiere sind nur deswegen so zahm, weil sie psychisch Krank sind...
eh klar.. jeder würde bei so einem Leben Krank werden!

Hasen und Kaninchen sind Rudeltiere..
jeder der das nicht berücksichtigt sollte selber mal so leiden wie diese armen Tiere!!!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 22:42
In Antwort auf gishle_12482011

Also
ich hab mir schon längst ein buch gekauft und weiss alles über die tiere, das wusste ich schon vor nem monat ganz genau! Ich kann mal so ne frage stellen, weil ich hatte noch nie ein tier wolte nur n rat wie das so ist mit den tieren ob das normal ist und so. Das ist auch völlig normal dass ich wegen jeder einzelheit fragen stelle weil ich alles richtig mahcen will, klar?! Außerdem haben sie VIEL RUHE mehr als du glaubst und knuddeln tu ich sie gar nicht, weil sie sich erst mal hier gewöhnen müssen und an mich!
Die Anschuldigungen könnt ihr euch sonst wohin stecken!

..
würdest du ALLES über die tiere wissen, wie du behauptest, wieso fragst du dann ob das verhalten deines Tieres normal ist?
diese frage bräuchtest du nicht stellen, wenn du wirklich alles über kaninchen wissen würdest!!!
ein guter tierhalter informiert sich übrigens auch über die rasse des tieres, weil jede rasse hat seinen eigenen charakter!!

..scheinbar weißt du doch nicht alles..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 22:52

...
aber man sollte sich schon vorher über die tiere informieren bevor man sie kauft..
und es werden wirklich sehr blöde fragen gestellt, wo die antworten zu 100% in einem entsprechenden Tierbuch stehen.

man muss einfach nur genauer in den büchern lesen,
oder wenigstens den leuten glauben, die so nett sind und sich die mühe machen um saublöde fragen zu beantworten!!!
..und ned so deppat herumzicken!!!

sorry wegen meinen ausdrücken.. aber bei solchen menschen bekomme ich einfach aggressionen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2006 um 2:02

Kein Wunder...
Hi,

also Bitte halte dein Kaninchen NIEEEEE ALLEINE!!!
Hallo,

Für mich klingt das eher nach verhaltensstörung (Sorry wenns hart klingt)...leider wissen die meisten Leute immer noch nicht wie WIRKLICH ARTGERECHTE Kaninchenhaltung aussieht.
Aber es ist toll, dass du dir Gedanken machst.
Ich kann dir nur das Buch von Ruth Morgenegg (" Artgerechte Tierhaltung ein Grundrecht auch für (Zwerg-) Kaninchen")empfehlen, da sind auch anleitungen drinne und alles weitere wichtige.

Lg

Seku

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Würmer im fell
Von: veva_12295128
neu
21. Dezember 2006 um 1:03
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen