Home / Forum / Tiere / 2 meinungen häsin trächtig oder nicht

2 meinungen häsin trächtig oder nicht

14. November 2011 um 15:43 Letzte Antwort: 7. April 2012 um 13:03

hallo villt kann mir hier jemand helfen ich habe 3 kaninchen heute nach anscheinend geglückter paarung müsste die häsin 18 tag sein also gut 2 wochen trächtig war bei 2 tierärzten 1.aussage sieht zu 60 % gut aus wahrscheinlich ja danach zum anderen doc ultraschall nicht zu fühlen nichts zu sehen
was nun? wenn sie wirklich trächtig sein sollte muss ich vorbereitungen treffen.
bin ganz durcheinander was soll mann da glauben

Mehr lesen

16. November 2011 um 3:40

Aufs Verhalten achten
Eine Trächtige Häsin fängt ab einem gewissen Zeitpunkt an ein Nest zu bauen, spätestens dann sollten die anderen Hasen aus dem Käfig rausgenommen werden.
Wenn Sie trächtig ist wirst du es bald sehen und fühlen.

Der Rest kommt von alleine....

Gefällt mir
17. November 2011 um 22:08

Und
Nicht züchten wenn man keine ahnung davon hat! Zudem gibt es auf der welt schon genug heimatlose kaninchen schau dich mal in tierheimen um!
Kaninchen sollten bei dem ersten wurf nicht jünger und älter als 6 monate sein! Mit 2 jahren sollten sie gar nicht mehr trächtig werde.

Bitte, bitte wenn es denn unbedingt nachwuchs sein muss... Informiert euch vorher richtig.
Du weist über die aufzucht der jungen bescheid? Hast dich auch informiert wie du handeln musst falls sie ihre jungen vlt nicht annimmt? Und gebe die kleinen NICHT vor der 10. Woche ab, rammler mit der 10. Hâsinnin am besten erst ab der 12. Woche! Kaninchen brauchen eine lange soziale prägung durch das muttertier!!

Gefällt mir
19. November 2011 um 9:44

Danke
aber ich weiß das alles es war nur die frage warum 2 ärzte 2 meinungen haben.

Gefällt mir
19. November 2011 um 16:17
In Antwort auf leonie_11875154

Danke
aber ich weiß das alles es war nur die frage warum 2 ärzte 2 meinungen haben.

Weil Ärzte
auch nur Menschen sind. Und bei TA ist es meistens so, das die sich entweder allegemein von allen Tieren etwas Grundwissen haben oder sich nur auf bestimmte Arten Spezialisieren.

Je nachdem was überwiegend zu deinen TA gebracht wird und was diese Tiere dann haben, kennen die sich damit halt am besten aus.

Gefällt mir
7. April 2012 um 13:03

Und???
Babys?

Gefällt mir