Home / Forum / Tiere / 2 Kaninchen....stubenrein

2 Kaninchen....stubenrein

4. August 2005 um 21:56 Letzte Antwort: 24. September 2005 um 10:26

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem:

Hatte zwei Jahre lang eine "Kaninchendame", die absolut stubenrein ist! Seit ein paar Monaten habe ich ein zweites Kaninchenweibchen, welches jetzt ca. 7/8 Monate alt sein müsste. Beide verstehen sich super, aber Weibchen 2 ist im vergleich zu Weibchen 1 "absolut nicht" stubenrein. Das heißt, dass sie zwar schon auch in die "Toiletten" macht, aber auch viele Kotkugeln quer beet verliert und ab und an auch mal Urin einfach so ablässt (nö, blasentechnisch ist alles ok).

So langsam verzweifle ich, weil ich keine Ahnung habe, wie ich ihr das Stubenrein beibringen soll. Weibchen 1 hatte das von ganz alleine geschafft. (o;

Bin dankbar für jeden Tipp!!!

LbGr
Mistelzweig

Mehr lesen

11. September 2005 um 19:30

Huhu!
hatte das problem auch schon. hast du gewusst, dass es weibchen gibt, die auch wie die männchen markieren? ich war damals bei der tierärztin, weil das weibchen, das ich damals dazugekauft habe, andauernd irgendwo hingepinkelt hat - nicht nen richtigen fleck, sondern lauter spritzer und auch mal ein bisschen größeren fleck... meine ließ ich dann sterilisieren und danach war das weg. warst du schon mal beim tierarzt und wenn ja, was hat der gesagt?
lg keycee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 23:00
In Antwort auf an0N_1196866699z

Huhu!
hatte das problem auch schon. hast du gewusst, dass es weibchen gibt, die auch wie die männchen markieren? ich war damals bei der tierärztin, weil das weibchen, das ich damals dazugekauft habe, andauernd irgendwo hingepinkelt hat - nicht nen richtigen fleck, sondern lauter spritzer und auch mal ein bisschen größeren fleck... meine ließ ich dann sterilisieren und danach war das weg. warst du schon mal beim tierarzt und wenn ja, was hat der gesagt?
lg keycee

@keycee
Hallo!

Habe Deinen Beitrag erst heute gesehen (sorry), hatte ja nicht mehr mit einer Antwort gerechnet. (O;

Also beim Tierarzt war ich nur mal mit dem "alten" Karnickl, weil es krank war, aber nicht wg. diesem Problem.

Momentan ist es so, dass das alte Kaninchen nach wie vor stubenrein ist, das junge Kaninchen in ihr "Katzenklo" pinkelt und auch den größten Teil dort reinköttelt. Die Köttel außerhalb vom Klo sind rel. rar geworden - zum Glück.
Allerdings habe ich gemerkt, dass es langsam genauso zickig wird wie Katzen. Sind ihr zuviele Köttels im Klo, macht sie nebendran (absichtlich), um mir zu zeigen, dass ich doch dagegen was machen soll.... Recht hat sie. *grins*

Habe übrigens nicht gewusst, dass die Weibchen auch mit Urin markieren. Ich kenne das Markieren nur mit dem Kinn...

Sollte sich das mit dem Rumkötteln wieder verschlechtern, werde ich mal beim Arzt nachfragen.

Vielen Dank für Deinen Tipp und ein schönes Wochenende!

LbGr
Mistelzweig (o;

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 10:26
In Antwort auf ruth_12547201

@keycee
Hallo!

Habe Deinen Beitrag erst heute gesehen (sorry), hatte ja nicht mehr mit einer Antwort gerechnet. (O;

Also beim Tierarzt war ich nur mal mit dem "alten" Karnickl, weil es krank war, aber nicht wg. diesem Problem.

Momentan ist es so, dass das alte Kaninchen nach wie vor stubenrein ist, das junge Kaninchen in ihr "Katzenklo" pinkelt und auch den größten Teil dort reinköttelt. Die Köttel außerhalb vom Klo sind rel. rar geworden - zum Glück.
Allerdings habe ich gemerkt, dass es langsam genauso zickig wird wie Katzen. Sind ihr zuviele Köttels im Klo, macht sie nebendran (absichtlich), um mir zu zeigen, dass ich doch dagegen was machen soll.... Recht hat sie. *grins*

Habe übrigens nicht gewusst, dass die Weibchen auch mit Urin markieren. Ich kenne das Markieren nur mit dem Kinn...

Sollte sich das mit dem Rumkötteln wieder verschlechtern, werde ich mal beim Arzt nachfragen.

Vielen Dank für Deinen Tipp und ein schönes Wochenende!

LbGr
Mistelzweig (o;

Immer wieder gern!
das ist ja schon mal was, dass das junge ins katzenklo pinkelt...
jaja, die ninchen können auch ganz schön zickig werden ich kenn das... wenn ich am wochenende ausschlafen will (die hasis sinds gewohnt, dass sie unter der woche morgens gegen 5 uhr ihr futter bekommen, weil ich arbeiten muss), dann rumpelt es im zimmer drüben, dass man meint die sind mit'm bagger unterwegs... dann wird das eine häuschen rumgerissen, umgeschmissen, die holztunnel usw. in der gegend rumgezerrt - alles, was eben schön radau macht... sie wissen mittlerweile, dass ich dann logischerweise nicht mehr schlafen kann und halt in gottes namen aufsteh - dumm sindse ja nit!
lg
auch ein schönes wochenende
keycee =E (soll'n hasenkopp sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club