Home / Forum / Tiere / 2 Chihuahuas allein zuhaus... schlimm?

2 Chihuahuas allein zuhaus... schlimm?

5. Oktober 2010 um 2:24 Letzte Antwort: 10. Oktober 2011 um 13:45

halli hallo an alle,

ich hätte mal ne frage und zwar haben mein freund und ich uns 2 chihuahua welpen zugelegt 3 und 4 monate alt.

die sache is so ich arbeite nur teilzeit also nur 3 tage die woche und mein freund besucht noch die schule....

und ich arbeite ab und zu bis 17:00 uhr oder bis 19:30
mein freund ist an späten tagen ca um 16:00 uhr zuhause

und naja wir haben sie jetzt ne zeit lang zu meinen schiegereltern gebracht aber das geht jetzt auch nicht mehr die wollen das nicht ich weis jetzt aber nicht was ich machen soll ich weis nicht ob die so lang alleine bleiben können wir haben und extra 2 gekauft damit es in so einer situation halt nicht soo schlimm ist wie wenn einer alleine ist....

naja wie lang glaubt ihr könnt ich die alleine lassen
was ich noch dazusagen muss ich geh jeden tage mit ihnen raus das jede 2te stunde nach dem essen nach dem aufstehn egal wann und die machen dann leider nicht drausen sondern warten bis wir zuhause sind und machen auf dieses welpen klo oder einfach am boden

Mehr lesen

5. Oktober 2010 um 21:25


Egal ob Ihr nun einen Welpen habt oder zwei, Welpen sollten nie lange alleine bleiben. In diesem alter allerhöchstens eine halbe Stunde, Welpen/Junghunde mit 6-8 Monaten sollte man nicht länger als 2 Stunden alleine lassen - nur mal so nebenbei, obwohl ich persöhnlich das schon viel zu lange fände. Würdest Du einen Säugling auch nur 10 Minuten aus den Augen lassen? Ich denke nicht, ein Hundebaby ist das selbe. Ihr schafft Euch nur damit Probleme (siehe euer jetziges Problem mit der Stubenreinheit). Eigentlich sollte sowas aber VOR der Kauf bereits bedacht sein das man evtl. Arbeitet und keiner da ist.

Wenn Du genau weist das Du Arbeiten gehst und sei es auch nur ein Tag in der Woche, (da spielt eine Anzahl absolut keine rolle) und Dein Freund, Freunde oder Familie kann nicht einspringen in dieser wichtigen Phase bei Hundewelpen, würde ich Dir BITTE BITTE nahe legen, sucht ein neues zu hause für sie. Wenn Ihr zwei älter seit und ein geregeltes arbeitsverhältnis besteht, kann man immer noch sich lebewesen ins haus hollen.

Vergesse Bitte nicht, Hundebabys zu erziehen/ groß zuziehen bedeutet auch eine emenze Verantwortung zu tragen.

Ich versteh zwar deinen hintergedanken zwei Hunde zu kaufen wäre sicherlich aus deiner sicht sinnvoll das sie wenigstens sich gegenseitig haben, aber da habt ihr einen gewaltigen Denkfehler. Sowas ist nicht besser, sondern zeigt das ihr keine sekunde darüber nachgedacht habt was dem Tier gut tut, sondern ihr wolltet einen Hund und habt euch einen gekauft. Zwei Hunde machen es sogar noch schwieriger als ein Hund.

Wenn ihr das nicht geregelt bekommt einen Hundesitter zu finden dann bitte gebt sie ab. Alles andere ist Tierquellerrei!

Gefällt mir
6. Oktober 2010 um 20:31

Welpen allein zuhaus
Um gleich auf deine Frage zu kommen: Ja, das ist schlimm.
Wie lange würde man denn zwei Kleinkinder alleine lassen?

Leider kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschliessen: Hunde in diesem Alter brauchen ganz spezielle Zuwendung und Erziehung, wenn sie die nicht bekommen sind meist schwere Defizite die Folge.

Ich finde auch, das sollte man sich natürlich alles vor der Anschaffung eines Hundes (oder gar zwei) überlegen, aber es ist jetzt nunmal so, du hast nur noch die Wahl, deinen Fehler zu korrigieren.

Den Rest hat meine Vorrednerin schon geschrieben, kann ich mich wieder nur ohne Einschränkung anschliessen.

Gefällt mir
28. Oktober 2010 um 23:29
In Antwort auf lise_12545500


Egal ob Ihr nun einen Welpen habt oder zwei, Welpen sollten nie lange alleine bleiben. In diesem alter allerhöchstens eine halbe Stunde, Welpen/Junghunde mit 6-8 Monaten sollte man nicht länger als 2 Stunden alleine lassen - nur mal so nebenbei, obwohl ich persöhnlich das schon viel zu lange fände. Würdest Du einen Säugling auch nur 10 Minuten aus den Augen lassen? Ich denke nicht, ein Hundebaby ist das selbe. Ihr schafft Euch nur damit Probleme (siehe euer jetziges Problem mit der Stubenreinheit). Eigentlich sollte sowas aber VOR der Kauf bereits bedacht sein das man evtl. Arbeitet und keiner da ist.

Wenn Du genau weist das Du Arbeiten gehst und sei es auch nur ein Tag in der Woche, (da spielt eine Anzahl absolut keine rolle) und Dein Freund, Freunde oder Familie kann nicht einspringen in dieser wichtigen Phase bei Hundewelpen, würde ich Dir BITTE BITTE nahe legen, sucht ein neues zu hause für sie. Wenn Ihr zwei älter seit und ein geregeltes arbeitsverhältnis besteht, kann man immer noch sich lebewesen ins haus hollen.

Vergesse Bitte nicht, Hundebabys zu erziehen/ groß zuziehen bedeutet auch eine emenze Verantwortung zu tragen.

Ich versteh zwar deinen hintergedanken zwei Hunde zu kaufen wäre sicherlich aus deiner sicht sinnvoll das sie wenigstens sich gegenseitig haben, aber da habt ihr einen gewaltigen Denkfehler. Sowas ist nicht besser, sondern zeigt das ihr keine sekunde darüber nachgedacht habt was dem Tier gut tut, sondern ihr wolltet einen Hund und habt euch einen gekauft. Zwei Hunde machen es sogar noch schwieriger als ein Hund.

Wenn ihr das nicht geregelt bekommt einen Hundesitter zu finden dann bitte gebt sie ab. Alles andere ist Tierquellerrei!


ich schließ mich miraflocke absolut an ich find einfach nur unverantwortlich was ihr da getan habt und ehrlich gesagt verdammt dumm! und dann gleich 2 welpen,wahrcheinlich auch noch der erste hund...*kopfschüttel*weil dein verhalten zeigt das du keinerlei hundeerfahrung hast.So leut kann ich leiden weis zahnweh h süss chihuahua sind ja nur kleine dinger da nehm mer gleich zwei^^kann ich mir schon vorstellen...ABSOLUT BESCHEUERT !

Gefällt mir
25. April 2011 um 15:04

Ohman
ohman da hat man ja Angst mal was zu fragen wenn immer sowas kommt!
Du machst dir Gedanken das zeigt doch schon mal das deine Hunde dir wichtig sind!
Meine Hundis sind auch mal alleine und haben sie bis jetzt ohne Schaden überlebt!

1 LikesGefällt mir
10. Oktober 2011 um 13:45

Ist ok
Meine selly ist von anfang an 5 stunden allein gewesen ,, man kann die hunde auch verwöhnen . In der wildniss sind die welpen auch über stunden allein weil die elterntiere auf beutezug sind .......ich finde 4-5 stunden sind ok , meine süße ist jetzt 9 und hat auch keinen schaden davon getragen und noch eins es ist ein hund und kein kleinkind

4 LikesGefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook